Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Studien, Register und weitere Projekte

Aktuelle Studien, Register und weitere Projekte

Diese Seite bietet einen Überblick über die aktuellen Studien, Register und Projekte, die vom Studienteam des MIK betreut werden.
Wenn Sie auf das Logo klicken, gelangen Sie zum DataCapture-Modul der Studie.

Aktuelle Studien
Studie/Register/ProjektLogoKurzbeschreibung
ABEPSA_BBLink zur StudieAbatacept Bone Effects in Psoriatic Arthritis with Bone Biomarker
AMGEVITALink zur StudieProspektive, offene, einarmige, monozentrische klinische Prüfung der Phase IV zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit des Adalimumab Biosimilar Amgevita® bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer aktiver chronisch entzündlicher Darmerkrankung (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa)
AMTS StewardshipLink zur StewardshipRegister AMTS – Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit
BZKF-Bürgertelefon

Link zur Studie

Dokumentation der Anfragen zum Bürgertelefon.

https://bzkf.de/buergertelefon/

CCC-KrebsberatungLink zur StudieDokumentation der Anfragen in der Krebsberatungsstelle. www.ccc.uk-erlangen.de
CheckRad
Link zur Studie
First-line treatment of locally advanced HNSCC with double checkpoint blockade and radiotherapy dependent on intratumoral CD8+ T cell Infiltration.

Pressemitteilung des UKER

CONKOLink zur Studie

Inoperables, nicht metastasiertes Pankreas-Ca:

Verbesserung der Prognose durch eine Induktionschemotherapie mit 2 Zyklen und zusätzliche Radiochemotherapie versus alleinige Chemotherapie
DIREKHTLink zur StudieReduzierung der therapie-assoziierten Nebenwirkungen unter Aufrechterhaltung der lokoregionären Kontrolle bei Patienten mit Plattenepithelkarzinomen im Larynx-/Pharynxbereich und der Mundhöhle durch Reduktion des Bestrahlungsvolumens und der applizierten Dosis in Abhängigkeit vom Primärtumorstadium, der  Resektionsqualität und dem Lymyphknotenstatus.
Epilepsie-RegisterLink zum RegisterErforschung schwerer kindlicher Epilepsien, die auf cortikalen Malformationen beruhen und deren Pathomechanismus bisher ungeklärt ist.

www.ec.europa.eu/research/health/medical-research/brain-research/projects/desire_en.html

GCKDLink zur StudieBeobachtung von chronisch Nierenkranken ab einem mittleren Schweregrad der Nierenfunktionseinschränkung (eGFR 30-60 ml/min) mit dem Fokus auf der Krankheitsprogression und Folgeerkrankungen. Neue Erkenntnisse sollen u.a. mit der Untersuchung von Biomarkern aus Blut- und Urinproben gewonnen werden.

www.gckd.de

HistoScanningLink zur StudieBewertung der Durchführbarkeit der HistoScanning-basierten Dose-painting-Image-guided interstistiellen Brachytherapie
HyCanLink zur StudieStudie zur Behandlung von Anal-Karzinom mit Standard-Radio-Chemotherapie mit bzw. ohne Hyperthermie
HYP3Link zur StudieRegisterstudie basierend auf einer Vereinbarung der Krankenkassen mit der Strahlenklinik des UKER zur Durchführung der Regionalen Tiefenhyperthermie und Teilkörperhyperthermie bei verschiedener Indikation: Harnblasenkarzinom/beim lokal rezidivierten Mammakarzinom/Zervixkarzinom
HyRecLink zur StudieUntersuchung der Durchführbarkeit einer multimodalen Therapie mit simultaner Radiochemotherapie und Tiefenhyperthermie
IEEP GynLink zur Studie 
IKKBLink zur StudiePhase I Vakzinationsstudie bei metastasiertem Uveamelanom mit IKKB gereiften Dendritischen Zellen beladen mit autologer Tumor-RNA und RNA kodierend für definierte Tumorantigene und Drivermutationen
IMPORTANCELink zur StudieRandomized phase II study of immune stimulation with Pembrolizumab and radiotherapy in second line therapy of metastatic head and neck squamous cell carcinoma
IPCOLink zur StudieProspective open-label randomized controlled phase 2b clinical study in parallel groups for the assessment of efficacy and safety of immune therapy with COVID-19 convalescent plasma plus standard treatment vs. standard treatment alone of subjects with severe COVID 19
IVOPAK-IILink zur StudieInterdisziplinäre Versorgung mit Qualitätssicherung bei der palliativen Therapie des kolorektalen Karzinoms. Ein leitlinienorientierter Behandlungspfad. Personalisierte Krebstherapie beim CRC in der flächendeckenden Regelversorgung.
Nieren-TX-DBLink zur DBNieren-Transplantationsdatenbank
Patientenlotse

Link zur Studie

Dokumentation der Arbeiten der Patientenlotsinnen.


https://www.ccc.uk-erlangen.de/krebsberatung/patientenlotsen/

Phase-II-APBI
(APBI-IV)
Link zur StudieUntersuchung der Wirksamkeit und Verträglichkeit der alleinigen Brachytherapie mit einer modifizierten Dosis bei Mamma-Ca im Hinblick auf lokale Rezidivrate, Toxizität und auf das kosmetische Resultat
PolyprobeLink zur StudieMultizentrisches, interdisziplinäres Projekt mit universitären Partnern in Erlangen und Frankfurt, das versucht neue Kombinationstherapien des kolorektalen Karzinoms auf der Basis rationaler Biomarkervorhersage zu initiieren.www.polyprobe-bmbf.de
PRAEGNANTLink zur StudieDarstellung der onkologischen Versorgungsqualität beim Mammakarzinom (bundesweiter flächendeckender Ausbau der klinischen Krebsregister, die zukünftig nach möglichst einheitlichen Maßstäben arbeiten sollen); Erfassung der metastasierenden Situation.
SeraphinaLink zur Studie

Erhebung der Sicherheit, Wirksamkeit und Patientinnen berichteter Qualitätsparameter von Patientinnen mit metastasiertem Brustkrebs: Therapiemanagement in der Behandlungsroutine mit nab-Paclitaxel. seraphina-studie.net

SPIN-METLink zur StudieWirksamkeit einer dosisintensivierten Radiotherapie von Wirbelsäulenmetastasen bei soliden Tumoren durch eine dosisgesteigerte Homogenbestrahlung des Wirbelkörpers und parallele Anwendung eines stereotaktischen Boostes.
StudienregisterLink zum Register

 

Zentrales Studienregister des UKER und des CCC-Verbundes

 

SUMUSLink zur StudieStandortübergreifenden Urodatenbank für Molekulare Multicenter-Studien (SUMUS)